AH-Spielplan wurde aktualisiert

Hier ist der neue Spielplan hinterlegt: Saison 2019.

Werbeanzeigen

AH bezwingt die SpVgg Deuringen mit 2:1 (1:1)

In einem ausgeglichenen Spiel gingen die Gastgeber nach 20 Minuten in Führung, nachdem der Torhüter der Deuringer einen strammen Schuss von Zeyad nur abklatschen konnte und Florian Günzer abstaubte. Leider hielt die Führung nicht lange an, denn noch vor der Pause kombinierte sich die SpVgg stark in den Strafraum und erzielte mit einem platzierten Schuss den Ausgleich. Nach der Pause wurden die Deuringer immer stärker, allerdings gelang es den Diedorfern immer wieder Nadelstiche zu setzen. Einen davon nutzte Florian Günzer mit einem tollen Schuss in den oberen Winkel: 2:1. Jetzt drängte der Gast vehement auf den Ausgleich. Letztlich konnten die Gelb-Schwarzen aber alle brenzligen Situationen überstehen.

AH startet mit einem Heimsieg in die Saison 2019

4:2 hieß es am Ende gegen den SV Gessertshausen. Die Führung durch einen früh von Marc Oehler verwandelten Foulelfmeter konnte der TSV nicht lange halten. Denn auch die Gäste bekamen einen Foulelfmeter zugesprochen, der auch sicher verwandelt wurde. „Aller guten Dinge sind drei“ dachte der Schiedsrichter und zeigte wiederum auf den Punkt, zu Gunsten der Gelb-Schwarzen. Florian Günzer ließ sich die Chance nicht entgehen: 2:1. Genau derselbe Spieler stellte kurz danach den 3:1-Halbzeitstand her. Nach der Pause erzielte die Heimelf nach schöner Vorarbeit des 2-maligen Torschützen durch einen Kopfball von Florian Uhl das 4:1. Nachdem die Heimelf eine 1000%-ige Möglichkeit ausließ, kamen die Gäste immer stärker auf. Folgerichtig fiel das 4:2. Pech hatten die Gessertshausener danach mit einem Lattentreffer. Letztlich blieb es bei dem verdienten Sieg der Diedorfer.